Reitstundenabrechnung

Preisliste

Reitstunde 45 Min. Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre mit Leihpferd: 13,00 €
Reitstunde 45 Min. Kinder / Jugendliche bis 18 Jahre mit Privatpferd: 10,00 €
Reitstunde 45 Min. Studenten / Erwachsene mit Leihpferd: 16,00 €
Reitstunde 45 Min. Studenten / Erwachsene mit Privatpferd: 10,00 €
Longenstunde 30 Min.: 20,00 €
Ponyschnupperstunde 60 Min.: 8,00 € (bei monatlicher Zahlung)
10,00 € (bei einmaliger Zahlung)
Springstunde in der Gruppe mit Privatpferd: 15,00 €
Einzelunterricht Dressur und Springen mit Privatpferd: ab 35,00 €
Leihpferd für die Springstunden und den Einzelunterricht: 10,00 €

 

Die Bezahlung der Stunden erfolgt nur monatsweise per Lastschrifteinzug für den vergangenen Monat.

  • Pferde sind Lebewesen. Sie benötigen täglich Pflege, Zuwendung und Bewegung. Dadurch verursacht ein Schulpferd diverse Kosten. Diese sind z.B. Unterbringung, Futter, Schmied, regelmäßige Tierarztkosten (Impfungen, Wurmkur), außergewöhnliche Tierarztkosten aufgrund von Krankheiten, Versicherung und diverses Zubehör (Sattel, Trense, Putzzeug, usw.)
  • Eine Anschaffung eines neuen Schulpferdes sollte möglich sein, wenn ein Pferd aufgrund von Krankheit oder Altersgründen für den Schulbetrieb nicht mehr nutzbar ist.

Diese laufenden und außergewöhnlichen Kosten müssen von den Reitschülern gedeckt werden und fallen auch an, wenn die Teilnehmer einmal krank oder im Urlaub sind.

  • Es wird jede stattgefundene Reitstunde berechnet und im Nachhinein per Lastschrift abgebucht! Kann ein Reitschüler aufgrund von Krankheit, Urlaub etc. nicht an der Reitstunde teilnehmen, hat er das Entgelt dennoch zu entrichten.
  • Es werden feste Reitgruppen gebildet, welche den Lehrerfolg im Unterricht erhöhen. Wir halten unseren Reitschülern einen festen Platz in der Reitstunde für einen Monat frei. Eine Kündigung ist nur bis 2 Wochen vor Monatsende möglich!
  • Reitstunden, die nicht stattgefunden haben (z.B. Krankheit von Reitlehrern oder Pferden, Feiertage oder Ferien) werden selbstverständlich nicht berechnet.

 

Wenn Sie mit den Allgemeinen Geschäftsbedingungen, den besonderen Vertragsbedingungen für Schulstunden / Reitunterricht und der Betriebs-, Nutzungs- und Reitordnung einverstanden sind, bringen Sie / bringt Ihr Kind bitte zur ersten Reitstunde die ausgefüllte Einzugsermächtigung (SEPA Lastschriftmandat) mit.